Kiku Seki

Kiku wurde als Schreiberin ins Königliche Archiv berufen. Dort arbeitet sie mit an der Abenteuerfibel, jenem Buch, auf das sich alle Commander und Abenteurer in den Dungeons verlassen. Sie ist äußerst pflichtbewusst und ordentlich, doch manchmal geht ihr Beschützerinstinkt zu weit und sie versucht, für andere zu entscheiden. Als sie noch Commander bei der Agentur Silvertaker war, versuchte sie, Toshi von Aiko zu trennen.

Ihr Vater verschwand spurlos:
Kikus Vater und Toshis großes Vorbild, der Abenteurer Masao Seki, kehrte vor sieben Jahren nicht mehr von einer Mission aus der Arkangrotte zurück und wurde für tot erklärt. Als Jahre später sein Schwert auf dem Schwarzmarkt auftauchte, machten sich Kiku und Toshi auf die Suche nach Masao – vergebens.

17 Jahre

1,68m

Königl. Archiv

Entwicklung & Design


Toshi
Kiku
Aiko
Pyromant
Ryu
Satoko
Kazumi

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7